Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Loader

Datenschutzerklärung der B2B Media Group GmbH


Wir, die Firma B2B Media Group GmbH / B2B Media Group EMEA GmbH nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – wie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) – ist für uns selbstverständlich. Im Folgenden wollen wir kurz darstellen wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Als externer Datenschutzbeauftragter der B2B Media Group GmbH und B2B Media Group EMEA GmbH ist bestellt:

Rechtsanwälte Wiese & Wiese GbR
Trautenwolfstraße 6, 80802 München
Telefon: 089/ 39 10 19
Telefax: 089/ 39 39 98
Homepage: www.wieseundwiese.de
E-Mail: anwaltskanzlei@wieseundwiese.de

1.) Der Begriff der personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind einzelne Informationen, durch die sich Rückschlüsse auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer Person ziehen lassen. Hierzu gehören z.B. der richtige Name, Adresse, Telefon-/ Faxnummer sowie die E-Mail-Adresse. Nicht hierunter fallen demnach Informationen, deren Inhalt nicht direkt auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer individuellen Person hinweist und damit nicht personenbezogen ist, z.B. die Anzahl von Besuchern einer Website.

2.) Sammeln der personenbezogene Daten
Die Firma B2B Media Group GmbH sammelt notwendige personenbezogene Daten nur im Rahmen der von Ihnen gestatteten Zwecke. Aus rechtlichen Gründen sind wir teilweise gezwungen, die E-Mail-Adressen von allen Benutzern unserer Online-Foren zu speichern, die dort Beiträge veröffentlichen. Deshalb müssen Sie sich registrieren, bevor Sie innerhalb der Foren Beiträge schreiben können.
Nach persönlichen Daten befragen wir Sie auch, wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen oder Anfragen an uns richten. Wir benötigen hier zumindest Ihre E-Mail-Adresse. Bei Gewinnspielen fragen wir aktiv nach Ihrer Zustimmung für die Zusendung von Werbung. Die Teilnahme an Gewinnspielen ist von einer solchen Zustimmung unabhängig. Zusätzliche Angaben sind erforderlich, wenn wir Ihnen Gewinne zustellen sollen. Sie können jedoch alle Bereiche der Seite besuchen und die Beiträge innerhalb der Online-Foren lesen, ohne dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. Im Falle der Bestellung von Newslettern erhalten Sie von uns sowohl redaktionelle Inhalte als auch Informationen und Angebote über unsere Produkte und die unserer Partner. Eine Weitergabe Ihrer Adresse an Dritte erfolgt nicht. Bei der Nutzung von Newslettern wird das Öffnungs- und Klickverhalten erfasst. Diese Daten werden anonymisiert und pseudonymisiert, physikalisch getrennt von personenbezogenen Daten gespeichert. Im Übrigen verweisen wir auf Ihr in Ziffer 10 geregeltes Widerspruchsrecht. 

3.) Speicherung der personenbezogenen Daten
Gespeicherte E-Mail-Adressen geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn wir von Polizei, Gericht oder Staatsanwaltschaft zur Herausgabe veranlasst werden eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht oder eine schriftliche oder elektronische Einverständniserklärung vorliegt.Weitere personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Bestellung von Produkten, Anfragen oder der Auslieferung von Gewinnen überlassen, speichern wir auf geschützten Rechnern innerhalb von Deutschland. Wir nutzen die Daten ausschließlich zu den von Ihnen gewünschten und vorab bekannt gegebenen Zwecken.
Unsere Mitarbeiter sind alle gem. § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen i. S. v. § 9 BDSG zum Schutz Ihrer Daten getroffen und achten auch bei unseren Partnern darauf, dass die geeigneten Maßnahmen zum Schutz der Datensicherheit ergriffen werden.

4.) Die Verwendung von Cookies
Unter Cookies versteht man kleine Textdateien, die der Identifizierung von Stammkunden einer Website dienen. Es handelt sich dabei nicht um Software, sondern lediglich um eine Kennziffer, die auf dem Rechner von Besuchern gesetzt wird und durch deren Wiedererkennung der Diensteanbieter die Benutzung seiner Website messen kann. Cookies sind keine Programme, können also auf Ihrem Rechner keinen Schaden anrichten. Cookies werden zur Zeit bereits von einer Vielzahl von Websites benutzt. Durch sie selbst werden keine persönlichen Daten erhoben. Sie ermöglichen lediglich eine Zuordnung eines Besuchers zu dem für ihn gespeicherten Benutzerprofil. Da dieses Benutzerprofil aber, wie bereits dargestellt, unter einem Pseudonym geführt wird, ist auch bei der Verwendung von Cookies der Schutz der Privatsphäre des Kunden gewährleistet. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Rechner so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

5.) Nutzungsbezogene Werbung (Behavioural Advertising)
Auf unseren Webseiten wird in unserem Namen von unseren Vermarktungspartnern Werbung geschaltet. Im Rahmen der Werbeschaltung werden unsere Werbepartner unter Umständen Cookies auf Ihrem Computer hinterlegen bzw. bereits gespeicherte Cookies abrufen. Die Informationen über Ihren Besuch auf dieser Webseite, z. B. Häufigkeit des Anzeigenaufrufs (jedoch nicht Ihr Name, Adresse oder andere personenbezogene Daten) werden zum Zwecke der Schaltung von auf Sie zugeschnittener Inhalte gespeichert.Das oben beschriebene – auch Behavioural Targeting genannte – Verfahren wird von uns und zum Teil von Drittunternehmen betrieben, die auch Werbung für Webseiten anderer Anbieter betreiben. Diese Unternehmen erstellen dann selbst die genannten Nutzungsprofile mittels Cookies und wenden ihre jeweiligen Targeting Systeme an, um die gesammelten Daten zum Zwecke der nutzergerechten Werbung auszuwählen.

6.) Webanalyse-/Social-Media-Dienste
Teilweise nutzen wir auf unseren Webseiten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Teilweise benutzen wir bei Artikeln und Videos die Empfehlen-Funktion (“Like-Button”) von Facebook. Damit haben Sie die Möglichkeit Inhalte zu empfehlen, worüber Ihre Freunde bei Facebook informiert werden. Wenn Sie den Button nicht anklicken oder nicht bei Facebook registriert sind, wird auch kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Erst nach einer Anmeldung bei Facebook wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert.
Wir weisen darauf hin, dass wenn Sie ein Facebook-Profil besitzen und eingeloggt sind, nach dem Anklicken des Like-Buttons diese Information an Ihr Facebook-Profil übermittelt wird. Andere Nutzer können dann sehen, dass Sie diesen Artikel empfehlen. Welche Nutzer genau diese Information erhalten, hängt davon ab, welche Privatsphäreeinstellungen Sie selbst auf Facebook vorgenommen haben.
Besuchen Sie eine Seite mit dem Like-Button, wird Ihre IP-Adresse an Facebook übermittelt. Aus Datenschutzgründen wird diese jedoch so anonymisiert, dass keine Rückschlüsse auf den Rechner oder dessen Benutzer möglich sind. 

7.) Haftung
Wir können keine Verantwortung oder Haftung für die Angebote von Webseiten von Dritten übernehmen. Wir werden jedoch in jedem Falle daraufhin wirken, dass unsere Partner vergleichbare Datenschutzrichtlinien wie wir selbst berücksichtigen.

8.) Log-Dateien
Bei jedem Aufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert.
Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:
• Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann),
• den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert),
• die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
• die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).


9.) Marktforschung
Wir betreiben selbst Marktforschung oder beteiligen uns an Studien unabhängiger Marktforschungspartner, wie z. B. Internet facts der AGOF e.V. (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) und weiterer. Zum Teil wird bei diesen Studien auf Ihrem Rechner eine beliebige Zeichenfolge in einem Cookie gespeichert. Diese Zeichenfolge wird zufällig gebildet und ist statistisch eindeutig. Sie kann aber keiner bestimmten Person zugeordnet werden und ist somit anonym. Das Setzen eines solchen Cookies hat technische Gründe und dient z. B. dazu, Marktforschungsstudien zu erstellen, die Aufschluss über die Nutzung von Internetangeboten geben. Wir arbeiten ausschließlich mit Partnern zusammen, die ebenfalls den Datenschutz ernst nehmen und sich an die Regelungen des BDSG und anderer gesetzlicher Vorschriften im Zusammenhang mit dem Datenschutz gebunden fühlen und insbesondere die geeigneten Maßnahmen gem. § 9 BDSG in technischer und organisatorischer Hinsicht treffen.

10.) Widerspruchsrecht
Sie können zu jeder Zeit der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen. Dazu müssen Sie einen gültigen Nachweis erbringen, dass Sie der Dateneigner sind. Zur Geltendmachung des Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: datenschutz@b2bmg.de. Wir werden dann den Widerspruch unverzüglich bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden wir für diesen Fall in unsere “Werbesperrdatei” aufnehmen, um sicherzustellen, dass zukünftig keine Werbung mehr erfolgen wird.Sollte eine Löschung ausdrücklich gewünscht werden, kann auch dies vorgenommen werden, wobei dann nicht sichergestellt werden kann, dass bei zukünftigen Aktionen erneut Werbung an Sie zugeht.

11.) Auskunftsrecht
Nach § 34 BDSG haben Sie ein Auskunftsrecht. Eine Verweigerung der Auskunft über die Herkunft und die Empfänger der Daten wird nur dann erfolgen, soweit das Interesse an der Wahrung des Geschäftsgeheimnisses gegenüber dem Informationsinteresse des Betroffenen überwiegt.
Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Die Auskunft erfolgt dann unverzüglich nach Maßgabe von § 34 BDSG und enthält die über Sie gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, den Empfänger oder Kategorien von Empfängern an die Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
Bei Fragen sowohl im Falle der Auskunft als auch der Geltendmachung des Widerspruchsrechtes genügt die Zusendung einer E-Mail an die Adresse: datenschutz@b2bmg.de. Wir behalten uns dabei das Recht vor die Auskunft oder Beantwortung von Fragen elektronisch vorzunehmen.
Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@b2bmg.de.
Wir behalten uns das Recht vor diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.

B2B Media Group
Stand: April 2016